Inhalt
Jetzt bei uns
bewerben
Wir
stellen uns vor
  • Gerhard Rehm, Straßenwärter

    «Die Mischung aus Natur, moderner Fahrzeuge und einem verlässlichen Teamgeist machen meine Arbeit aus. Am Ende des Tages sehe ich ein Arbeitsergebnis, auf welches wir als Team stolz sein können. Zudem macht's die Abwechslung in meiner Arbeit, weshalb ich bereits seit über 20 Jahren mit Freude beim Landkreis beschäftigt bin.«

  • Sabrina Aschenbrenner, Leiterin der Abteilung 3 - Bau/Umwelt/Naturschutz

    »Der Arbeitsweg zu Fuß mit tollem Ausblick; so kann der Tag beginnen. Der Vorteil eines regionalen Arbeitgebers.
    Verantwortung zu übernehmen war mir schon immer wichtig, dies konnte ich erreichen und habe im Landratsamt meine berufliche Laufbahn stetig steigern können.
    Im Übrigen ist das Klischee/Vorurteil einer Behörde in meinem Berufsalltag noch nie eingetroffen - jeder Tag ist anders und ich weiß am Morgen nicht, was im Laufe eines Tages alles auf mich zukommt«.

  • Markus Ehm, Sozialpädagoge im Jugendamt und Gleichstellungsbeauftragter

    »Ich schätze die vielfältigen Möglichkeiten die der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bietet. Verschiedene Arbeitszeitmodelle, je nach Lebenslage und -situation. Durch die flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit von Home-Office kann ich auch meine privaten Interessen gut im Arbeitsalltag integrieren.
    Als Gleichstellungsbeauftragter bringe ich mich ein und kann neue Themen vorantreiben. Offenheit und Fairness wird im Landratsamt gelebt«.

  • Sophie Diepold, Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten im 3. Lehrjahr

    »So habe ich mir meine Ausbildung vorgestellt! Wenn ich am Morgen in die Arbeit komme begegne ich freundlichen Kollegen und Bürgern, sodass ich mich direkt auf den Tag freue. Jeder nimmt sich die Zeit mir etwas zu erklären und mir meine Fragen zu beantworten, weshalb ich eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten kann. Durch verschiedenste Aufgabengebiete werde ich jeden Tag aufs Neue herausgefordert. Ich würde mich deshalb jederzeit wieder für die Ausbildung hier im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen entscheiden«.